Behälter- und Apparatebauer/-in

  • 370-780€

    1. Jahr
  • 415-815€

    2. Jahr
  • 454-888€

    3. Jahr
  • 493-940€

    4. Jahr
  • 42 Monate

    Dauer

Du produzierst die Tankanlagen, Wärmetauscher und Turbinen für die Nahrungsmittel- und chemische Industrie sowie für die Energie- und Versorgungstechnik. Dafür lernst du grundsätzliche Techniken wie Metalldrücken, erwirbst Kenntnisse über Temperaturen, Stahllegierungen sowie deren Be- und Verarbeitung.

Im Alltag wirst du formen, nieten, kanten, richten, biegen, pressen und walzen, außerdem setzt du modernste Werkzeuge wie etwa CNC-Maschinen ein, Schweißapparaturen und die Anwendung der Mess- und Regeltechnik werden für dich bald alltäglich sein.

Voraussetzung sind allerdings ein großes technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und absolute Präzision. Schließlich wirst du produktions- und verfahrenstechnische Anlagen und Anlagenteile wie Kessel, Behälter, Dampferzeuger sowie Wärme- und Kältetauscher aus Stahl fertigen. Doch zu deinen Werkstoffen gehören auch Nichteisenmetall und Kunststoff für feste, flüssige und gasförmige Stoffe im gesamten Druck- und Temperaturbereich mit Tragekonstruktionen und Befestigungen.

 

Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Deine Aufgaben sind vielfältig, als Anlagenmechaniker für SHK sorgst du etwa dafür, dass das Wasser immer zuverlässig aus dem Hahn kommt.

Fachkraft für Metalltechnik

Ausbildungsdauer: 24 Monate

Du musst dich während deiner Ausbildung für eine der vier Fachrichtungen entscheiden: Konstruktionstechnik, Montagetechnik, Umform- und Drahttechnik oder Zerspanungstechnik.

Zupfinstrumentenmacher/-in (Gitarrenbauer/-in)

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du begeisterst dich für die Gitarre und ihr wunderbares Spiel, willst jedoch mehr über ihren Aufbau und Bau erfahren? Dann haben wir das richtige Handwerk für dich bereits gefunden …

Metallblasinstrumentenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Ohne seine Trompete wäre Louis Armstrong sicherlich nie zum Weltstar geworden – wie viele seiner Kollegen. Metallblasinstrumente gehören zu jedem Orchester, und Jazz, Rock, Blues und Klassik leben von ihnen!

Konstruktionsmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Metall ist dein Werkstoff, den du in den vielfältigsten Bereichen einsetzt, so etwa im Schiff-, Kran oder Brückenbau. Mathe- und Physikkenntnisse helfen dir, dieses hochkomplexe Handwerk zu erlernen.