Sponsored by

Edelsteinschleifer/-in

  • 790-940€

    1. Jahr
  • 840-1.000€

    2. Jahr
  • 910-1.100€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Während deiner Ausbildung reifst du zum Spezialisten für alle natürlichen und künstlichen Schmuckstücke, die aus Australien, Asien, Afrika und Amerika nach Deutschland importiert werden. Lediglich Diamanten gehören nicht zu deinen Arbeitsmaterialien.

Die Arbeit beginnt mit der Zerkleinerung des meist unförmigen Rohmaterials, dass du auf die festgesetzte Größe zuschneidest. Erst dann beginnst du mit den Schleif- und Facettierungsarbeiten. Dabei ist viel Handarbeit und ein gutes Auge gefragt, doch auch Maschinen helfen dir bei deiner Arbeit.

Wenn die Edelsteine schließlich funkeln und blitzen, hast du deinen Job perfekt umgesetzt. Du arbeitest entweder in der Schmuckindustrie oder bei einem Juwelier.

Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Du bist dafür zuständig, dass Maschinen immer ausreichend mit Strom versorgt werden und so ihre vielfältigen Aufgaben erfüllen können. Läuft einmal etwas nicht rund, bist du sofort zur Stelle.

Flechtwerkgestalter/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du beschäftigst dich mit Korbwaren, Flechtmöbeln oder Flechtobjekten. Mit sicherem Auge und handwerklichem Geschick verarbeitest du Schilf, Bast, Rattan und viele andere mehr  – neuerdings sogar Kunststoff.

Feinwerkmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Bei deiner Arbeit ist äußerste Präzision angesagt, denn schon Abweichungen von hundertstel Millimetern können dein Werkstück für die Produktion oder anderweitige Einsätze unbrauchbar machen. Höchste Präzision ist dein Ding? Dann ist die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker vielleicht genau das Richtige für dich.

Glasveredler/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Sind Gläser, Vasen oder Karaffen erst einmal geblasen, kommst du ins Spiel. Du schneidest, schleifst, bohrst, gravierst und polierst die unterschiedlichen Werkstücke und machst sie durch dein Handwerk zum Unikat.

Uhrmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du besitzt elektronisches und mechanisches Know-how und arbeitest auch mit den kleinsten Werkzeugen äußerst präzise und sorgfältig? Dann solltest du Uhrmacher werden …