Sponsored by

Büchsenmacher/-in

  • 375-780€

    1. Jahr
  • 415-820€

    2. Jahr
  • 450-865€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Gewehre, Pistolen und andere Schusswaffen sowie deren Munition müssen vom Büchsenmacher hergestellt werden. Deine Kunden kommen aus den verschiedensten Bereichen, so etwa Sportschützen, Biathleten oder Jäger. Sie alle wollen präzise Treffer setzen, und genau diese Treffgenauigkeit aus dem Hochstand oder auf dem Schießplatz ist für sie ungemein wichtig.

Alle Arten von Schusswaffen sowie die passende Munition stellst du nach den Wünschen der oft wählerischen Kundschaft her. Du lernst den Umgang mit Größen, Formen, Oberflächen, Funktionen und Farben. Hierfür sind die Schützen oft bereit, fünfstellige Euro-Beträge zu investieren.

Du beschäftigst dich mit der Gestaltung der Waffe, der Munition, dem Verschlusssystem und selbstverständlich mit der Zielvorrichtung, alles entspricht höchsten Sicherheitsbestimmungen und ist an Zuverlässigkeit kaum zu übertreffen.

Chirurgiemechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Wie könnte ein Chirurg ohne Skalpell, Klemme oder Schere operieren? Gar nicht, denn er ist auf die Spezialwerkzeuge, die du als Chirurgiemechaniker herstellst, dringend angewiesen.

Metallbauer/-in (alle Fachrichtungen)

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Metall ist einer der wichtigsten Werkstoffe, ob im Fahrzeugbau oder auch bei alltäglichen Dingen wie Gittern, Geländern oder anderweitigen Konstruktionen. Möglicherweise ist es ja für dich das passende Handwerk?

Schneidwerkzeugmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Schneidemaschinen sind in Betrieben, in der Industrie und selbst in privaten Haushalten unverzichtbar, denn wie etwa würde sonst der Fleischer seine Wurst schneiden, wie würde Papier geschnitten oder der Rasen gemäht?

Zerspanungsmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Wenn du millimetergenau arbeiten und anpassen kannst, gerne planst, organisierst und dich für computergesteuerte Fertigungsverfahren interessierst, könnte dieses Handwerk das richtige für dich sein!

Konstruktionsmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Metall ist dein Werkstoff, den du in den vielfältigsten Bereichen einsetzt, so etwa im Schiff-, Kran oder Brückenbau. Mathe- und Physikkenntnisse helfen dir, dieses hochkomplexe Handwerk zu erlernen.