Sponsored by

Edelsteingraveur/-in

  • 550-797€

    1. Jahr
  • 580-843€

    2. Jahr
  • 630-917€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

In deiner Ausbildung verzierst du Rubine, Saphire, Lapislazuli, Achate oder Muscheln, vielfach nach Kundenwunsch, aber natürlich auch nach eigenen Entwürfen. Dabei musst du die Größe der Edelsteine beachten, wenn nötig, schneidest du sie für deine Bedürfnisse zu.

Nachdem du mit einem Metallstift die Motive auf den Stein gezeichnet hast, gravierst du diese. Die Motive sind mitunter sehr unterschiedlich, so etwa Ornamente und Blumen, aber auch Schritte und Porträts. Grundvoraussetzung ist dabei dein Wissen über die Eigenschaften der edlen Steine. Im letzten Arbeitsschritt polierst oder mattierst du die fertigen Werkstücke.

Metallbildner/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Einst nannte man sie Gold-, Silber- und Aluminiumschläger, Gürtler, Metalldrücker oder Ziseleur. Heute heißt der Beruf einfach Metallbildner. Die Arbeitsbereiche dieses Handwerks sind jedoch identisch geblieben.

Büchsenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Deine Kunden sind Sportschützen, Biathleten, Jäger und Sammler. Deren gemeinsamer Anspruch: Präzision. Und du lieferst als Büchsenmacher genau diese Präzision, gefertigt nach den Wünschen des Kunden.

Glasveredler/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Sind Gläser, Vasen oder Karaffen erst einmal geblasen, kommst du ins Spiel. Du schneidest, schleifst, bohrst, gravierst und polierst die unterschiedlichen Werkstücke und machst sie durch dein Handwerk zum Unikat.

Fahrradmonteur/-in

Ausbildungsdauer: 24 Monate

Fahrräder erleben seit Jahren eine Renaissance, nie war das Angebot größer, vom Rennrad über den Stadtcruiser und das Trekkingrad bis hin zum Mountainbike. Du kennst sie alle …

Glaser/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Fenster, Glasfassaden und -kuppeln in allen erdenklichen Formen und Größen sind dein Handwerk. Du sorgst in drei Fachrichtungen für Licht und Helligkeit, sowohl im Innen- wie im Außenbereich.