Brauer/-in und Mälzer/-in

  • 624-830€

    1. Jahr
  • 709-1.000€

    2. Jahr
  • 785-1.160€

    3. Jahr
  • 42 Monate

    Dauer

Als einst die alten Mönche das Bier erfanden, um in der Fastenzeit nicht den Hungertod zu sterben, ahnten sie nicht, welchen Siegeszug das Bier weltweit antreten sollte. Heute ist Bier Genuss und Tradition, und je nach Land oder Region von unterschiedlichem Geschmack.

Wenn du dich für dieses Handwerk entscheidest, wirst du in Zukunft über Geschmack, Farbe und Frische des Bieres entscheiden. Lediglich aus Hopfen, Wasser und Malz gebraut, überwachst du den Brauprozess und sorgst mit deinem ausgeprägten Geschmackssinn dafür, dass das Bier munden wird.

Du musst deshalb jede einzelne Phase des Brauprozesses genau kennen und minutiös beherrschen, um später zu wissen, wie sich kleinste Änderungen auf das Ergebnis auswirken. Neben guten Kenntnissen in der Chemie und im Lebensmittelbereich ist perfektes Timing wichtig.

Verbraucher können schließlich aus zahlreichen Sorten und Geschmacksrichtungen wählen, etwa Pils, Export, Weizen-Bier, helles oder dunkles und natürlich das alkoholfreie Bier. Du garantierst mit deiner Erfahrung und deinem empfindlichen Gaumen dafür, dass und wie es am Ende schmeckt.

Konditor/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du bist der Experte in Sachen Süßwaren, stellst Kuchen und Nougat, aber auch Speiseeis, Schokolade und Desserts her. Und ein gutes Händchen im Umgang mit den Kunden hast du auch …

Bäcker/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du interessierst dich für Ernährung und die Herstellung von Lebensmitteln? Dann bist du im Bäckerhandwerk gut aufgehoben, denn deutsche Bäcker und Bäckerinnen haben weltweit einen sehr guten Ruf.

Fachkraft für Speiseeis

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Als Spezialist in Sachen Eis bist du nicht nur für die Herstellung deiner kalten Naschereien zuständig, nein, du stehst den Gästen in deiner Eisdiele Rede und Antwort und bist ein Organisationstalent.

Fleischer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du lernst, wie Fleisch fachgerecht verarbeitet wird, etwa zu saftigen Steaks oder köstlicher Wurst. Aber auch die Herstellung von Feinkostwaren und Konserven wird dir in der Ausbildung vermittelt.

Müller/-in (Verfahrenstechnologie)

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Als Müller wirst du zum Experten in Sachen Getreide. Mehl und Schälerzeugnisse stellst du in allen Variationen für die verschiedensten Verwendungszwecke, vom Tierfutter bis zum Backmittel, her.