Sponsored by

Metallbildner/-in

  • 710-710€

    1. Jahr
  • 740-740€

    2. Jahr
  • 785-785€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Schalen, Kelche und Pokale, aber auch Zierbeschläge stellst du als Metallprofi aus Gold, Silber oder Edelstahl her. Und selbst Altarkreuze oder vergoldete Bilderrahmen entstehen in deiner Werkstatt. Du schmilzt und legierst, gießt, fertigst Reliefs, drehst und fräst, lötest und schweißt. Das sind sehr verschiedene Bereiche, deshalb ist die Ausbildung in drei Fachrichtungen aufgeteilt: Gürtler-, Metalldrück- und Ziseliertechnik.

In der Fachrichtung Gürtler- und Metalldrücktechnik erlernst du die Herstellung von Möbelbeschlägen und Beleuchtungskörpern, aber auch von Einrichtungsgegenständen oder Pokalen. Mit deinen Maschinen drückst und formst du den Werkstoff, bearbeitest Bleche sowie Profile von Hand oder maschinell und schmiedest Werkstücke nach Vorgaben. Dagegen arbeitest du in der Fachrichtung Ziseliertechnik Muster in Metall ein, verfeinerst und gestaltest metallische Oberflächen, entwirfst und fertigst Reliefs, Ornamente sowie Plastiken.

Außerdem schlägst du Edel- oder Leichtmetalle zu hauchdünnen Blättern, die etwa zum Vergolden von Bilderrahmen dienen. Entweder schlägst du manuell oder mit Maschinen nach Mustern, reißt Schlaggut nach vorgegebenen Maßen und bist auch für die Vorbereitung des sachgerechten Versands zuständig.

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Ausbildungsdauer: 24 Monate

In vielen Handwerksbetrieben stehen komplexe Maschinen, die eingerichtet, bedient und in Stand gehalten werden müssen. Hier kommst du mit deiner Sachkenntnis und deinen Analysefähigkeiten ins Spiel!

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Du begeisterst dich für Fahrzeuge aller Art und wärest gern im Fahrzeugbau tätig? Dann ist dieses Handwerk genau das richtige für dich, denn du baust für jeden Zweck das richtige Fahrzeug.

Büchsenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Deine Kunden sind Sportschützen, Biathleten, Jäger und Sammler. Deren gemeinsamer Anspruch: Präzision. Und du lieferst als Büchsenmacher genau diese Präzision, gefertigt nach den Wünschen des Kunden.

Edelsteingraveur/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du brauchst ein gutes Auge und eine ruhige Hand für dieses Handwerk, wenn du künstliche und natürliche Edel- und Schmucksteine mit den unterschiedlichsten Gravuren veredelst.

Handzuginstrumentenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Handzuginstrumente sind etwa das Akkordeon oder das verwandte Bandoneon. Ihre Herstellung ist das Handwerk von absoluten Spezialisten. Vielleicht sogar das richtige Gewerk für dich?