Sponsored by

Metall- und Glockengießer/-in

  • 299-689€

    1. Jahr
  • 345-715€

    2. Jahr
  • 419-790€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Du gießt Glocken, Kunstgegenstände und industrielle Einzelanfertigungen aus Metall. Entweder verwirklichst du eigene Entwürfe oder arbeitest nach Vorlagen und beachtest dabei immer, dass die Formen den geforderten Maßen entsprechen. Auch in diesem Bereich ist die Ausbildung in drei Fachrichtungen möglich: Kunst- und Glockengusstechnik, Zinngusstechnik und Metallgusstechnik.
 
In der Kunst- und Glockengusstechnik wirst du zum absoluten Profi in Sachen Glockenherstellung. Du solltest gut mit Formen und Räumen umgehen können, auch statische Kenntnisse fließen in deine Arbeit ein. Allerdings wird diese Berufsausbildung nur in bestimmten Regionen angeboten.

In der Zinngusstechnik beschäftigst du dich vor allem mit der Herstellung von Gebrauchsgegenständen, die du mit großer Fingerfertigkeit produzierst.

In der Fachrichtung Metallgusstechnik mixt du dein Wissen für die Herstellung praktischer Anwendungen mit der filigranen Arbeit des Kunsthandwerks. Wie in allen Bereichen ist auch hier eine ruhige Hand erforderlich, du hast gestalterisches Talent und das nötige technische Verständnis.

Konstruktionsmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Metall ist dein Werkstoff, den du in den vielfältigsten Bereichen einsetzt, so etwa im Schiff-, Kran oder Brückenbau. Mathe- und Physikkenntnisse helfen dir, dieses hochkomplexe Handwerk zu erlernen.

Feinoptiker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Feinoptiker stellen aus Glasblöcken Rohlinge her, die sie mit halb- oder vollautomatischen Maschinen oder von Hand fräsen, schleifen und polieren. Dabei entstehen lupenreine Optiken für Labore, aber auch für Kameras.

Oberflächenbeschichter/-in (Galvaniseur/-in)

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du interessiert dich für chemische Vorgänge und würdest dein Wissen gern in einem Handwerk vertiefen? Dann ist die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter/-in genau die richtige für dich.

Metallbildner/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Einst nannte man sie Gold-, Silber- und Aluminiumschläger, Gürtler, Metalldrücker oder Ziseleur. Heute heißt der Beruf einfach Metallbildner. Die Arbeitsbereiche dieses Handwerks sind jedoch identisch geblieben.

Schilder- und Lichtreklamehersteller/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Sie sorgen für Aufmerksamkeit beim Kunden - was wären Geschäfte ohne Schilder und Lichtreklamen? Du nutzt deine künstlerische Ader und kannst dadurch jeden deiner Kunden ins rechte Licht rücken …