Sponsored by

Graveur/-in

  • 730-760€

    1. Jahr
  • 760-790€

    2. Jahr
  • 810-845€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Bevor du mit deinen Gravuren beginnst, musst du erst einmal Skizzen, Modelle oder Zeichnungen nach Kundenwunsch anfertigen. Mit Hilfe deiner technischen Fähigkeiten arbeitest du schon nach kurzer Zeit mit computergesteuerten Gravierfräsmaschinen - oder du gravierst nach alter Tradition von Hand.

Mit viel Feingefühl beginnst du dann mit dem Einritzen von Wappen, Namen oder Widmungen, fertigst aber auch farbige Beschilderungen aus diversen Werkstoffen wie etwa Stahl, Nichteisenmetallen oder Kunststoffen an. Das Gravieren von Kunst- und Gebrauchsgegenständen gehört ebenso zu deinen vielfältigen Aufgabengebieten wie die Flachgravier- und Reliefgraviertechnik, bei der du neben bildlichen Darstellungen auch positive wie negative Reliefs per Hand oder Maschine gravierst.

Büchsenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Deine Kunden sind Sportschützen, Biathleten, Jäger und Sammler. Deren gemeinsamer Anspruch: Präzision. Und du lieferst als Büchsenmacher genau diese Präzision, gefertigt nach den Wünschen des Kunden.

Fachkraft für Kerzenherstellung und Wachsbildnerei (Wachszieher/-in)

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Schnell mal eine Kerze formen, das ist doch kein Handwerk! Falsch, denn du musst über Kreativität und handwerkliches Können verfügen.

Glasbläser/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du arbeitest in einer Werkstatt mit Kollegen und stellst mit Hilfe deiner Atemluft und viel Fingerspitzengefühl aus erhitzter Glasmasse Gläser, Vasen, Schalen und viele weitere Produkte her.

Zerspanungsmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Wenn du millimetergenau arbeiten und anpassen kannst, gerne planst, organisierst und dich für computergesteuerte Fertigungsverfahren interessierst, könnte dieses Handwerk das richtige für dich sein!

Silberschmied/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Das Edelmetall Silber ist wie geschaffen für die Herstellung von filigranem Schmuck, aber auch für Gefäße, Tabletts oder Pokale. Wenn du Spaß an der Arbeit mit Silber hast, lies einfach weiter!