Sponsored by

Glasveredler/-in

  • 220-610€

    1. Jahr
  • 262-666€

    2. Jahr
  • 338-748€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Damit Gegenstände aus Glas nicht nur nützlich, sondern auch schön sind, verzierst du sie mit Kreativität und künstlerischem Talent durch feine Gravuren von Hand. Mit viel Einfallsreichtum oder nach bestehenden Vorlagen machst du selbst aus einem industriell hergestellten Glas ein Schmuckstück. Dabei gehört die Glasmalerei ebenso zu deinem Aufgabengebiet. Du bist in der Lage, alle Arten von Ornamenten geschickt und vor allem mit ruhiger Hand aufzutragen.

Im Rahmen deiner Ausbildung ist eine Spezialisierung möglich. Das Handwerk gliedert sich in Kanten- und Flächenveredelung, Schliff und Gravur sowie Glasmalerei und Kunstveredlung. Dabei kannst du deiner künstlerischen Ader freien Lauf lassen, Techniken wie Herausätzen, Kleben und Schneiden eröffnen dir ungeahnte Wirkungsmöglichkeiten.  

Deine Aufgabengebiete können auch im Bereich Innenarchitektur liegen, etwa Spiegel und Glasraumteiler sowie künstlerisch gestaltete Türen und Fenster sind nur einige Beispiele deiner Arbeit. Dabei arbeitest du selbstständig auch nach eigenen Entwürfen und bist dabei besonders ideenreich.

Vergolder/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Gold ist sehr wertvoll, so dass Gegenstände aus reinem Gold sehr selten sind, oft werden Materialien wie Holz, Ton oder Gips mit Gold überzogen. Hast du Interesse an diesem anspruchsvollen Handwerk?

Thermometermacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Wie der Name bereits verrät, beschäftigst du dich in diesem Handwerk mit der Herstellung von Thermometern, mit Glas und den dazugehörigen Werkstoffen. Ist dein Interesse geweckt? Dann klicke weiter …

Metall- und Glockengießer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Süßer die Glocken nie klingen … – wohl jeder kennt dieses Lied! Doch wie werden Glocken eigentlich gegossen, was sind deine weiteren Aufgaben? Wenn du an diesem Handwerk interessiert bist, lies einfach weiter!

Elektroniker/-in für Gebäudesystemintegration

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Du bist von Smart-Home-Anwendungen fasziniert und würdest gerne eine Ausbildung in diesem Bereich beginnen? Dann ist dieses zukunftsträchtige Gewerk genau die richtige Berufung für dich ....

Kraftfahrzeugmechatroniker/-in (alle Fachrichtungen)

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Kraftfahrzeuge haben sich zu hochkomplexen Fortbewegungsmitteln entwickelt, die nur noch von Spezialisten betreut werden können.