Sponsored by

Glasapparatebauer/-in

  • 220-650€

    1. Jahr
  • 260-700€

    2. Jahr
  • 340-800€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Glasapparatebauer stellen Teile und Laborzubehör aus Glas her. Das sind Glasteile, die speziell auf Kundenwunsch oder in Serie hergestellt werden. Dabei nutzt du vorproduzierte Glasröhren, Glaskolben- und -stäbe, die du zu einem neuen Ganzen verarbeitest.

Entweder arbeitest du nach zur Verfügung gestellten Konstruktionszeichnungen oder du fertigst selbst Entwürfe, nach denen du dein Werkstück produzierst. Geschickt nutzt du Spezialmaschinen und -vorrichtungen, um den Glaskörper in der benötigten Form zu erzeugen.

Neben der Herstellung deiner Werkstücke spielt die Reparatur bereits vorhandener Glaskörper eine große Rolle in deinem Handwerk. Zu deinen weiteren Aufgabengebieten gehören die Prüfung, Messung und Justierung von Halb- und Fertigglaserzeugnissen.

Feinwerkmechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Bei deiner Arbeit ist äußerste Präzision angesagt, denn schon Abweichungen von hundertstel Millimetern können dein Werkstück für die Produktion oder anderweitige Einsätze unbrauchbar machen. Höchste Präzision ist dein Ding? Dann ist die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker vielleicht genau das Richtige für dich.

Chirurgiemechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Wie könnte ein Chirurg ohne Skalpell, Klemme oder Schere operieren? Gar nicht, denn er ist auf die Spezialwerkzeuge, die du als Chirurgiemechaniker herstellst, dringend angewiesen.

Metallblasinstrumentenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Ohne seine Trompete wäre Louis Armstrong sicherlich nie zum Weltstar geworden – wie viele seiner Kollegen. Metallblasinstrumente gehören zu jedem Orchester, und Jazz, Rock, Blues und Klassik leben von ihnen!

Glas- und Porzellanmaler/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Mit sicherer Hand verschönerst du Gegenstände aus Glas und Porzellan für den Wohn- und Essbreich. Ob Teetasse oder Teller, Schalen oder Vasen, du hast für alle Werkstücke das passende Motiv in petto.

Büchsenmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Deine Kunden sind Sportschützen, Biathleten, Jäger und Sammler. Deren gemeinsamer Anspruch: Präzision. Und du lieferst als Büchsenmacher genau diese Präzision, gefertigt nach den Wünschen des Kunden.