Sponsored by

Feinoptiker/-in

  • 520-920€

    1. Jahr
  • 570-970€

    2. Jahr
  • 620-1.070€

    3. Jahr
  • 670-1.120€

    4. Jahr
  • 42 Monate

    Dauer

In deinem Ausbildungsberuf ist äußerste Präzision und handwerkliches Geschick erforderlich, denn die von dir hergestellten Optiken müssen fehlerfrei sein, wenn sie in Mikroskopen oder anderen Apparaturen eingesetzt werden. Deine Werkstücke sind vielfältig einsetzbar, man denke nur an Ferngläser, medizinische Diagnoseapparate oder Kameras für Film und Fernsehen.

Für deine Kunden fertigst du maschinell und in Handarbeit Linsen, Prismen oder Spiegel, zerteilst Glasblöcke, fräst, schleifst und polierst das Glas, und prüfst anschließend das Werkstück. Die Programmierung und Überwachung deiner Maschinen und Geräte geht dir schon bald in Fleisch und Blut über, deine Kunden berätst du selbstständig und kompetent.

Vergolder/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Gold ist sehr wertvoll, so dass Gegenstände aus reinem Gold sehr selten sind, oft werden Materialien wie Holz, Ton oder Gips mit Gold überzogen. Hast du Interesse an diesem anspruchsvollen Handwerk?

Fotomedienfachmann/-fachfrau

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du kennst dich sehr gut mit Fotoapparaten aus, EPS-Dateien, JPGs und TIFs sind für dich keine Fremdwörter, und du bist der geborene Verkäufer. Denn mit viel Sachverstand gehst du auf Kundenwünsche ein.

Elektroniker/-in für Gebäudesystemintegration

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Du bist von Smart-Home-Anwendungen fasziniert und würdest gerne eine Ausbildung in diesem Bereich beginnen? Dann ist dieses zukunftsträchtige Gewerk genau die richtige Berufung für dich ....

Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Deine Aufgaben sind vielfältig, als Anlagenmechaniker für SHK sorgst du etwa dafür, dass das Wasser immer zuverlässig aus dem Hahn kommt und dass die Heizung immer schön warm ist.

Technische/r Systemplaner/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Du entwickelst Produkte und Systeme in der Versorgungs- und Ausrüstungstechnik, Stahl- und Metallbautechnik sowie für elektrotechnische Systeme. Könnte das deine zukünftige Berufung sein?