Sponsored by

Technische/r Modellbauer/-in

  • 876-876€

    1. Jahr
  • 956-956€

    2. Jahr
  • 1.012-1.012€

    3. Jahr
  • 1.082-1.082€

    4. Jahr
  • 42 Monate

    Dauer

Früher wurden Autos und Gebrauchsgegenstände aller Art auf dem Zeichenbrett entworfen, bevor ein Modell angefertigt wurde, das sehr viel später in die Produktion ging. Heute sind diese Zeiten vorbei, denn du arbeitest mit komplexen, dreidimensionalen CAD-Programmen, um die im kleineren Maßstab zu erstellenden Modelle zu planen, zu entwickeln und zu berechnen.

Ein aufwändiger Prozess, der dir noch dazu in drei Fachrichtungen vermittelt werden kann: Gießerei, Karosserie und Produktion sowie Anschauungsmodelle. Zunächst erstellst du die Fertigungsunterlagen, bearbeitest Werk- und Hilfstoffe, bedienst Werkzeuge, Maschinen und technische Einrichtungen und wendest die bereits genannten computergestützten Fertigungsverfahren an. Auf Grundlage dieser Arbeiten baust du Modelle, Prototypen und komplette Fertigungsanlagen.

In der Fachrichtung Gießerei planst und konstruierst du spezielle Produkte des Gießereimodellbaus, stellst Gießereimodelleinrichtungen oder Dauerformen her und prüfst sie. Ähnlich verläuft deine Ausbildung in der Fachrichtung Karosserie und Produktion, du baust Karosserie- oder Produktionsmodelle mit unterschiedlichen Be- und Verarbeitungsverfahren, prüfst Karosserie- oder Produktionsmodelle. Und in der Fachrichtung Anschauung planst, gestaltest und baust du Anschauungsmodelle, behandelst ihre Oberflächen, prüfst sie und bereitest sie für den Versand zum Kunden vor.

Bauzeichner/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Exaktes Arbeiten erwartet dich während deiner Ausbildung als Bauzeichner, denn deine Zeichnung eines Gebäudes, einer Konstruktion oder eines Grundstückes muss natürlich immer vollkommen korrekt sein.

Feuerungs- und Schornsteinbauer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Riesige Schornsteine und Feuerungsanlagen sind deine Passion, du bist schwindelfrei, weißt genau, wie man mit hohen Temperaturen umzugehen hat und wie man sich vor ihnen schützt.

Bootsbauer/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Von der Segelyacht über die Jolle und das Sportboot bis hin zur Instandsetzung und Herstellung von schwimmenden Palästen, der Bootsbau verlangt von dir Exklusivität, Perfektion und Präzision.

Fachkraft für Holz- und Bautenschutzarbeiten

Ausbildungsdauer: 24 Monate

Du suchst täglich neue Herausforderungen, bist schwindelfrei und trittsicher, arbeitest gern im Team und hast viel Spaß an der Verarbeitung verschiedenster Materialien? Dann solltest du jetzt weiterlesen ...

Ausbaufacharbeiter/-in

Ausbildungsdauer: 24 Monate

Als Ausbaufacharbeiter richtest du Baustellen ein und sicherst sie, du bedienst Vermessungsgeräte, Werkzeuge, Baumaschinen und kümmerst dich um Baugruben, Gräben und Schallungen.