Sponsored by

Rohrleitungsbauer/-in

  • 622-702€

    1. Jahr
  • 852-1.072€

    2. Jahr
  • 1.072-1.352€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Das Aufgabengebiet deines Handwerks ist wahrlich breit gefächert. Du stellst für den benötigten Transport von flüssigen und gasförmigen Stoffen Rohrsysteme und Pipelines aus Gusseisen, Stahl oder Kunststoff her. Ebenso beschäftigst du dich mit der Reparatur und der Modernisierung von komplexen Rohrleistungssystemen. Deine Arbeiten prüfst du penibel, dokumentierst sie und stellst den Umfang deiner Leistungen fest.

In deinem Gewerk klebst, lötest und schweißt du mit Maschinen, die heute größtenteils mittels Computer gesteuert werden. Du errichtest Hausanschlüsse für Gas und Wasser, biegst, weitest und formst Rohrleitungen, stellst sie auch unterirdisch in Tunnelbauweise mit lasergesteuerten Maschinen her und installierst Kabelschutzschächte sowie Kabelschutzrohre.

Schachtarbeiten gehören dabei auch zu deinen Aufgaben, du sicherst Baugräben und errichtest Schachtbauwerke aus Fertigteilen, Beton und Stahl. Für diese Arbeiten entfernst du mittels Pumpen Oberflächen- und Grundwasser und bist in der Bedienung deiner Baumaschinen sowie deiner Werkzeuge aus dem Tiefbau ein Profi. Du arbeitest im Team und beachtest dabei die gesetzlichen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzbestimmungen.

Feuerungs- und Schornsteinbauer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Riesige Schornsteine und Feuerungsanlagen sind deine Passion, du bist schwindelfrei, weißt genau, wie man mit hohen Temperaturen umzugehen hat und wie man sich vor ihnen schützt.

Kanalbauer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Dein mögliches Handwerk ist noch nicht sonderlich alt, erst vor etwa 150 Jahren wurden in den Städten aus hygienischen Gründen erste Kanalisationen gebaut. Doch dein Handwerk hat Zukunft ...

Kaufmann/-frau für Büromanagement im Handwerk

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du bist ein Computer-Ass und topfit im Umgang mit dem Internet, Termin- und Arbeitsablaufplanung liegen dir. Dann solltest du jetzt weiterklicken!

Werksteinhersteller/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du stellst Betonfertigteile und Betonwerksteinerzeugnisse her – und beschleunigst damit die Fertigstellung deines Projektes mit den vorgefertigten Elementen ganz erheblich.

Holzspielzeugmacher/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Holzspielzeug ist sehr beliebt – und das seit Jahrhunderten. Denn der natürliche Werkstoff bietet sich geradezu für die handwerkliche Verarbeitung an. Willst auch du Groß und Klein erfreuen?