Sponsored by

Bodenleger/-in

  • 727-727€

    1. Jahr
  • 787-787€

    2. Jahr
  • 876-876€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Da jeder Untergrund anders ist, zählt es zu deinen Aufgaben, den Kunden fachgerecht zu beraten. Dazu gehören Kenntnisse der Materialien, die zur Verarbeitung zur Verfügung stehen, aber auch gestalterische Fähigkeiten.

Fußböden finden sich überall, egal ob im Wohnzimmer, in der Sporthalle oder am Arbeitsplatz. Schnell lernst du, die richtigen Materialien einzusetzen und nach der nötigen Vorbehandlung des Untergrunds gibst du Empfehlungen für Material, Design und Verlegetechnik.

Wenn du einen Auftrag auf einer Baustelle ausführst, ist zwar ebenso wie in einem Privathaushalt eigenständiges Arbeiten angesagt, doch darüber hinaus solltest du die Handwerkskollegen immer im Blick halten, denn du arbeitest eng mit den anderen Gewerken zusammen.

Holzbildhauer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du hast eine künstlerische Ader und liebst den organischen Werkstoff Holz? Dann solltest du das Handwerk des Holzbildhauers erlernen, der beide Interessengebiete vereint …

Maurer/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Ohne Mauern gäbe es keine Gebäude, also keine Wohnungen, keine Büros, keine Fabriken. Du siehst also, wie wichtig und verantwortungsvoll dieses traditionsreiche Handwerk ist.

Maler/-in und Lackierer/-in (alle Fachrichtungen)

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Vielfältiger kann kaum ein Aufgabengebiet sein, denn du streichst, kleisterst und lackierst in Neu- wie Altbauten und wendest dabei die unterschiedlichsten Techniken an.

Stuckateur/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du begeisterst dich für Stuckverzierungen an Gebäudefassaden, an Wänden und an Decken? Dann solltest du möglicherweise das abwechslungsreiche Handwerk des Stuckateurs erlernen …

Parkettleger/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Sie sehen gut aus, sind aus natürlichen Materialien und sorgen für Wohlbehagen: Parkettböden, die den traditionellen Teppichböden längst den Rang abgelaufen haben. Willst du Parkettleger/-in werden?