Sponsored by

Zahntechniker/-in

  • 320-560€

    1. Jahr
  • 450-635€

    2. Jahr
  • 520-715€

    3. Jahr
  • 530-760€

    4. Jahr
  • 42 Monate

    Dauer

Nach den Abdrücken, die der Zahnarzt bei seiner Untersuchung vom Gebiss des Patienten nimmt, fertigst du herausnehmbare und festsitzende Zahnprothesen, aber auch kompletten Zahnersatz. Zu deinem Aufgabengebiet gehört weiterhin die Herstellung von Zahnfüllungen, aus verschiedenen Werkstoffen. Du arbeitest dabei mit Metallen, Keramik und Thermoplasten.

Zur Herstellung deiner Produkte nutzt du rotierende Instrumente, Gussmaschinen, Löt- und Schweißgeräte. Du erstellst Planungen und Skizzen für deine jeweiligen Modelle, fertigst diese mittels Gips und Kunststoff, nutzt Bissregistrierhilfen, um den Zahnersatz passend zum Biss des Patienten herzustellen.

Fertigfabrikate von künstlichen Zähnen wählst du nach Form, Farbe und Typus aus. Du fertigst Verbindungselemente, um den Zahnersatz in das Restgebiss einzupassen, bearbeitest Oberflächen mit elektrochemischen Verfahren und stellst kieferorthopädische Geräte her, um Kiefer zu regulieren. Abgerundet wird dein Aufgabenbereich durch die Fertigung von Metallgerüsten, mit deren Hilfe Zahnersatzteile in den Kiefer eingepflanzt werden können und stellst therapeutische Geräte wie Bissführungsplatten und Schienen her.

Hörakustiker/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Die Beeinträchtigung des Hörvermögens ist nicht nur eine Verminderung der Lebensqualität für ältere Menschen, sondern auch für Kinder. Du kannst den Betroffenen mit deinem Handwerk helfen.

Kosmetiker/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du bist kreativ und modebewusst, verfügst über ein geschultes Auge und Menschenkenntnis, kannst gut beraten und willst deinen Kunden zu einem besseren Lebensgefühl verhelfen? Dann solltest du Kosmetiker/-in werden.

Orthopädieschuhmacher/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Lädierte Füße und Gelenke gehören sicherlich zu den häufigsten Krankheiten unserer Zeit. Hier ist dein Handwerk gefragt, denn du verschaffst Betroffenen durch deine Werkstücke Linderung.

Augenoptiker/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du bist Dienstleister, kennst dich mit Brillenmode aus, bist technisch versiert, kurz: Bei dir dreht sich alles ums richtige Sehen, um Brillengläser und Kontaktlinsen. Und du kannst mit Kunden umgehen!

Gebäudereiniger/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Überall dort, wo viele Menschen verkehren – man denke etwa an Krankenhäuser –, sind Gebäudereiniger unverzichtbar. Denn sie sorgen dafür, dass sehr häufig frequentierte Orte immer hygienisch sauber sind.