Sponsored by

Augenoptiker/-in

  • 325-750€

    1. Jahr
  • 480-850€

    2. Jahr
  • 620-950€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Als Augenoptiker/-in kümmerst du dich darum, dass deine Kunden die richtige Brille oder die richtigen Kontaktlinsen erhalten, so dass sie trotz Sehschwäche problemlos alle Aufgaben erledigen können. Dabei beweist du nicht nur handwerkliches und technisches Geschick, sondern du solltest deine Kunden auch in modischer Hinsicht an die Hand nehmen können.

Zu deinen Aufgaben gehören daher die zweckbestimmte Beratung, das Fertigen der Brillen aus Fassungen und Gläsern, die sorgfältige Anpassung der Brille sowie Serviceleistungen bei Schwierigkeiten im Umgang mit Sehhilfen.

Welche Form der Korrektur im Einzelfall am besten geeignet ist, entscheidest du nach der Art der Fehlsichtigkeit, dem Alter des zukünftigen Brillen- oder Kontaktlinsenträgers und den Sehanforderungen in Freizeit und Beruf. Die Auswahl der Brillengläser und Fassungen nach anatomischen, ästhetischen und kosmetischen Gesichtspunkten erfordert eine qualifizierte und typengerechte Beratung.

Deine Arbeit zeichnet sich durch Präzision, Sorgfalt und Verantwortung aus. Neben guten Kenntnissen in Mathematik und Physik werden Interesse an Mode, Design, an kaufmännischen Themen sowie gute Kommunikationsfähigkeiten erwartet.

Maskenbildner/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Ob für die große Theaterbühne, fürs Fernsehen oder für Kinoproduktionen – Maskenbildner sorgen für das benötigte Aussehen von Darstellern. Mal alt, mal jung, mal schön, mal hässlich!

Orthopädieschuhmacher/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Lädierte Füße und Gelenke gehören sicherlich zu den häufigsten Krankheiten unserer Zeit. Hier ist dein Handwerk gefragt, denn du verschaffst Betroffenen durch deine Werkstücke Linderung.

Zahntechniker/-in

Ausbildungsdauer: 42 Monate

Gemeinsam mit Zahnärzten sorgst du dafür, dass Gebisslücken mittels künstlichen Zähnen geschlossen werden, aber auch die Herstellung kompletter Gebisse gehört zu deinem anspruchsvollen Handwerk.

Orthopädietechnik-Mechaniker/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Wenn Menschen Gliedmaßen durch Unfall oder Krankheit verlieren, bricht zunächst eine Welt für sie zusammen. Doch du hilfst ihnen mit deinen Prothesen, wieder neuen Lebensmut und Lebensfreude zu schöpfen.

Kosmetiker/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du bist kreativ und modebewusst, verfügst über ein geschultes Auge und Menschenkenntnis, kannst gut beraten und willst deinen Kunden zu einem besseren Lebensgefühl verhelfen? Dann solltest du Kosmetiker/-in werden.