Sponsored by

Textilgestalter/-in im Handwerk

  • 230-230€

    1. Jahr
  • 268-268€

    2. Jahr
  • 306-306€

    3. Jahr
  • 36 Monate

    Dauer

Das Textilhandwerk hat eine jahrhundertealte Tradition, so erlernst auch du in der Ausbildung die alten textilen Handwerkstechniken. Du beschäftigst dich zunächst mit textilen Rohstoffen und textilen Erzeugnissen, fertigst, gestaltest und präsentierst textile Entwürfe, arbeitest dabei höchst kreativ, wie z.B. bei der Gestaltung von Materialien.

Überlieferte Herstellungstechniken wie Filzen, Klöppeln, Posamentieren, Sticken, Stricken und Weben gehören dabei in deinen Lehrplan. Mit diesen unterschiedlichen Verfahren gestaltest und konstruierst du deine Werkstücke und stellst sie her. Natürlich gehören auch das Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen zu deinem Arbeitsalltag, Kunden stehst du immer mit Rat und Tat zur Seite.

Maßschneider/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Wer seine Bekleidung bei einem Maßschneider anfertigen lässt, erwartet immer die beste Qualität. Denn jedes Stück ist eine Einzelanfertigung und hebt sich dadurch deutlich von der üblichen Massenware ab.

Änderungsschneider/-in

Ausbildungsdauer: 24 Monate

Du änderst, reparierst, steckst ab und nähst ein: Kleider, Röcke, Hosen, Hemden, Anzüge oder Jacken. Du sorgst also dafür, dass Knöpfe erneut halten, Hosen wieder passen oder Blusen wieder sitzen.

Sattler/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du liebst Leder und kennst dich mit seinen Eigenarten aus? Dann solltest du über eine Ausbildung als Sattler/-in nachdenken, denn sie sind die wahren Profis für alle Arbeiten mit Leder.

Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Während deiner Ausbildung lernst du, Häute und Felle zu Leder zu verarbeiten. Du entfernst Haare, schneidest die Produkte zu und veredelst sie mit Hilfe von pflanzlichen oder chemischen Hilfsmitteln.

Modist/-in

Ausbildungsdauer: 36 Monate

Du weißt nicht, was ein Modist ist? Modisten fertigen kunstvolle Kopfbedeckungen, denn die Welt besteht nicht nur aus Militärbaretts und Schildmützen, die sie natürlich auch in ihrem Repertoire haben.